Website-Icon Begegnungen Erkenntnisse Projekte

Women Vision Project – agro-forestry in Kalcin Burkina Faso

Unterstützen Sie die Frauen durch eine Spende für das Agro-Forestry Project! Danke.

Im November 2020 kommt ein Anruf des Projektpartners der Wiederaufforstungsinitiative aus Burkina Faso, Samsk’LeJah ob ich, Susanne Schweigel, mir vorstellen könnte ein Projekt zu unterstützen, das jetzt den Namen Kalcin Vision Project hat. Die Frauen des Dorfes Kalcin würden gerne in der Trockenzeit anbauen, um mehr Ernte zu haben, den Überschuss auf dem Markt verkaufen und dadurch ein kleines zusätzliches Einkommen erzielen. Gerne sage ich meinem Projektpartner SamskLeJah dieses Projekt zu und wir starten gemeinsam mit den Frauen und Männern des Dorfes in dieses Abenteuer.

Jedes Projekt hat klassischerweise 3 Phasen: Erkundung, Umsetzung, Evaluation. Hier ist die 1. Phase: Erkundung vor Ort

2. Phase: On y va, Château d’Eau ! Infrastruktur als entscheidende Voraussetzung für empowerment.

Water for women – on y va: Château d’eau! Infrastruktur Wasserturm in 10 Wochen gebaut. Alle Voraussetzungen für das microagricultur Projekt nach dem agoforestry Prinzip sind jetzt da.

Der Wasserturm funktioniert zuverlässig und es gibt schon eine Verbindungsleitung vom Wasserturm zu der umzäunten 1ha Anbaufläche. Im Juli und August 2022 optimieren wir das Bewässerungssystem der Anbaufläche.

Water for women – women-vision-agricultural project

Women vision agricultural project. Die Frauen sind stolz auf ihr Chateau d’eau. Sie haben ihre Wasserquelle jetzt nah an ihren Häusern und sie haben inzwischen auch direkt im Anbaufeld eine Wasserschöpfstelle. Sie können jetzt nicht nur ihre Familien auch in der Trockenzeit mit frischem Gemüse und Arzneipflanzen versorgen, sondern sie verkaufen auch aus dem Überschuss und verdienen so ein kleines zusätzliches Einkommen. Dank an Samska Le Jah, Julien Ouedraogo and his agribusiness CREDIT und dem Verein Change-Perspective-International von Susanne Schweigel und all den Menschen, die mit ihren Spenden beitragen, ist das Leben der Frauen durch ihren Einsatz so viel leichter und besser geworden.

Die mobile Version verlassen